Das Bilderbuch

DIE LAUFMASCHINE  —  Vom Herrn Baron von Drais und seiner erstaunlich nützlichen, fabelhaften Erfindung!


Ein Vulkan, viel Staub und ein gescheiter Erfinder welcher das Fahrrad erfand!

Das erste Bilderbuch, das die Geschichte der Erfindung des Zweirads von Anfang an erzählt.

Humorvoll erzählt und gezeichnet von Uwe Mayer. Ein entzückendes,

52-seitiges Bilderbuch für Kinder ab 5 Jahren und für alle Junggebliebenen! ... Für Radler sowieso.

Die Laufmaschine, Cover, Bilderbuch ab 5 Jahren von Uwe Mayer, ISBN 9783000614651

<<< Zum vergrößern, Bilder anklicken!

 

 

 

Diese Geschichte beginnt mit einem riesigen Knall! Es ist die (fast) unglaubliche (und doch ganz und gar wahre) Geschichte von einem Baron aus Baden. Und von einer ganz fabelhaften, genialen  Erfindung: Einer LAUFMASCHINE!

KARL FRIEDRICH CHRISTIAN LUDWIG Freiherr von DRAIS zu SAUERBRONN, der schnelldenkende Baron aus dem Großherzogtum Baden, erzählt uns seine Geschichte selbst. Wer diese hören (und sehen) will, sollte unbedingt mein Buch lesen. Aber etwas verraten wir schon mal:

Ausbruch des Tambora, Illustration aus dem Bilderbuch von Uwe Mayer, Die Laufmaschine, ISBN 9783000614651

Ein Vulkanausbruch im Jahre 1815, auf der anderen Seite der Erde, bringt das Wetter vollkommen durcheinander. Und zwar so sehr, dass im Jahr darauf bis in Drais Heimat, Wintereinbrüche im Sommer, Ernteausfälle und Hungersnot folgen. Eine Klimakrise!

Der Mangel an Futtermitteln für die Pferde führt zu deren Ausfall. Das war natürlich schlimm, wo sie für den Transport so unerlässlich waren.

Karl Drais versteht und macht sich sogleich an die Arbeit! Er will ein Fahrzeug erfinden, das OHNE Pferd und OHNE Hafer funktioniert.

1817 war es soweit: Endlich hat er es geschafft! Bald begleiten wir ihn auf seinen waghalsigen Testfahrten. Doch wie das so ist....

Konstruktion französisches Velocipede, aus dem Bilderbuch von Uwe Mayer, Die Laufmaschine, ISBN 9783000614651

Schon machen sich andere Tüftler an die Arbeit. Sie bauen seine Draisine nach. Und sie basteln immer weiter!

Ganz verrückte Fahrzeuge dachte man sich aus. Vom Segel-Velociped bis zum Nordpolrad (mit Heizung). Und eines dieser verrückten, neuen Fahrgeräte war das aller-aller-erste ... ...?!

(Wer kann es erraten?)

 

Aber WIE eigentlich erdachte sich der erfinderische Herr Baron das Laufrad? Was half ihm auf die Sprünge? Und warum ist das Fahrrad das tollste und allerbeste Fortbewegungsmittel der Welt? Weil es so viel Spaß macht? Oder vielleicht weil es keinen Auspuff hat?

Englischer Trivector, aus dem Bilderbuch von Uwe Mayer, Die Laufmaschine, ISBN 9783000614651

Eine Geschichte über eine Klimakrise und den Erfindergeist, über den Mut Neues zu wagen, mit viel Liebe, Witz und Humor gezeichnet!

Wer jetzt Lust bekommen hat,

hier ist das Buch zu haben ...

Von der Stiftung Buchkunst ausgewählt für die Long List 2019 „Die Schönsten Deutschen Bücher"

Hier geht's weiter ...


Mit großem Dank:„DIE LAUFMASCHINE“ wurde gefördert vom MINISTERIUM für VERKEHR Baden-Württemberg und dem KULTURBÜRO der Stadt Karlsruhe, Heimatstadt von Karl Drais.

Logo 200 Jahre Fahrrad Fahrrad-Jubiläum 2017 Baden-Württemberg
Logo Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Logo Kulturamt Kulturbüro Stadt Karlsruhe